Jugendfeuerwehr Holdenstedt

Stadtzeltlager in Veerßen

Ein Sommer ohne Zeltlager ist kein richtiger Sommer. Unter diesem Motto fand vom 26. bis 28. Juni das fünfte Zeltlager der Jugendfeuerwehren aus der Stadt Uelzen statt. Alle fünf Jugendfeuerwehren schlugen hierzu ihre Zelte auf dem Gelände der Grundschule Veerßen auf, das die ausrichtende Jugendfeuerwehr Veerßen hervorragend vorbereitet hatte. Gleich am ersten Abend wurden wir bei einem umfangreichen Nachtorientierungsmarsch gefordert. Auch am Samstag ging es munter weiter, neben einem 12-Felder-Fußballturnier stand ein gemeinsamer Besuch im BADUE auf dem Programm. Am Sonntag konnten dann Justin Kaußen, Michel Maaß und Tim Ruschenbusch ihr Wissen unter Beweis stellen und die Jugendflamme Stufe 1 ablegen. Gleichzeitig versuchten die älteren Jugendfeuerwehrmitglieder bei einer Dorfrally möglichst viele Fragen in kurzer Zeit richtig zu beantworten. Nach drei ereignisreichen Tagen wurden die Zelte wieder abgebaut und die Feldbetten wieder gegen richtige Betten getauscht, jedenfalls bis zum nächsten Zeltlagerů