Freiwillige Feuerwehr Holdenstedt
Laternenumzug am 3.11.2017 - Treffpunkt Ecke Sportweg/Tannenweg


.

Dienstgrade

Die Dienstbezeichnungen gelten für Männer und Frauen gleichermaßen.
Feuerwehrmann-Anwärter Probezeit 1 Jahr (max. 2 Jahre)
innerhalb eines Jahres: Truppmannausbildung Teil 1
(bei Nichtbestehen Wiederholung nach 6 Monaten)
Feuerwehrmann nach Ablauf der Probezeit und Bestehen der Truppmannausbildung Teil 1
(bei mind. 2 Jahren Jugendfeuerwehr, entfällt die Probezeit)
Ober-Feuerwehrmann 2 Jahre (max. 4 Jahre) Truppmannausbildung Teil 2 und Bestehen der Prüfung (bei Nichtbestehen Wiederholung nach 6 Monaten) und
dreijährige Dienstzeit
Haupt-Feuerwehrmann vierjährige Dienstzeit und Truppgührerlehrgang
oder 10jährige Dienstzeit und zwei technische Lehrgänge
Erster Haupt-Feuerwehrmann 15jährige Dienstzeit und Truppführerlehrgang
oder 20jährige Dienstzeit und zwei technische Lehrgänge
Löschmeister Gruppenführerlehrgang und zwei technische Lehrgänge
Ober-Löschmeister Funktion in der Feuerwehr, z.B. Jugendfeuerwehrwart, stellv. Stadtjugendfeuerwehrwart, Stadtpressewart
Haupt-Löschmeister Funktion in der Feuerwehr, z.B. Kreisausbilder, Stadtjugendfeuerwehrwart, Kreispressewart, Kreissicherheitsbeauftragter, Kreisatemschutzbeauftragter
Erster Haupt-Löschmeister Funktion in der Feuerwehr, z.B. Stellv. Kreisausbildungsleiter (mit Lehrgang Kreisausbilder einer Fachrichtung) oder Stellv. Ortsbrandmeister in einer Feuerwehr mit Grundausstattung
Brandmeister Funktion in der Feuerwehr, z.B. Ortsbrandmeister in einer Feuerwehr mit Grundausstattung oder stellv. Ortsbrandmeister in einer Stützpunktfeuerwehr, Stellv. Zugführer in der Kreisfeuerwehrbereitschaft, Stellv. Kreisjugendfeuerwehrwart, Kreisausbildungsleiter